Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Kulturlandesrat Erwin Koler überreicht Kustodin Traudlinde Hirschbrich und Pfarrer Heinz Kleinlercher den Museumspreis 2006 für das Notburga-Museum (Bild: Land Tirol)
Eben
Tiroler Museumspreis für Notburga-Museum
Das Notburga-Museum in Eben am Achensee hat am Freitag den mit 6.000 Euro dotierten Tiroler Museumspreis 2006 erhalten. Das Notburga-Museum wurde 2004 im restaurierten, barocken Widum der Gemeinde eröffnet.
Das Museum setze sich unter dem Motto "Verehrung einer couragierten Frau als Heilige im Wandel der Zeit" als einziges Museum in Österreich mit der Lebensgeschichte einer Heiligen auseinander und erfülle in hohem Maße die Voraussetzungen für ein modernes Museum, hieß es anlässlich der Verleihung.

Anerkennungspreis und Projektpreis
Der Anerkennungspreis 2006 des Landes Tirol ging an das Fasnacht- und Heimatmuseum im Noaflhaus in Telfs. Den Projektpreis 2006 bekam das Schlossmuseum Landeck.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News