Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Polizeikontrolle (Bild: ORF)
CHRONIK
Falsche Polizisten kassierten 20-Jährige ab
Offenbar falsche Polizisten haben am Dienstag eine 20-Jährige auf der Brennerautobahn angehalten und zwölf Euro kassiert. Die beiden Männer trugen eine schwarze Ledermontur und beanstandeten eine Plakette am Fahrzeug.
Wollte Kühe von der Alm holen
Die 20-jährige Kfz-Lenkerin hatte die Absicht, zwei Kühe von einer Alm abzuholen. Seitens der beiden Männer wurde ihr mitgeteilt, dass der Aufkleber bei der Hinfahrt abzudecken und eine Strafe von zwölf Euro zu bezahlen sei.

Die junge Frau bezahlte die Strafe und setzte ihre Fahrt fort, dabei bekam sie lediglich einen handschriftlichen Zettel ausgehändigt.
Bedenken nach bezahlter Strafe
Wenig später hatte sie Bedenken hinsichtlich der Echtheit der beiden Beamten und meldete sich bei der Polizei, teilte die Sicherheitsdirektion am Donnerstag mit.

Die Polizei bittet etwaige Zeugen um Hinweise.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News