Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Computer im Büro, Frau arbeitet am Bildschirm (Bild: Fotolia/Udo Kroener)
WITSCHAFT
Tirol sucht familienfreundliche Unternehmen
Mit einem Wettbewerb sucht das Land Tirol jetzt die familienfreundlichsten Unternehmen. Besonderes Augenmerk wird darauf gelegt, wie es die Firmen ermöglichen, Familie und Beruf zu vereinbaren.
Patrizia Zoller-Frischauf (Bild: Land Tirol) Familienfreundlichkeit bringt Vorteile
Unternehmen, die in Familienfreundlichkeit investieren, hätten davon nur Vorteile, ist Familien- und Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf (ÖVP) überzeugt: "Zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erzielen bessere Leistungen."

Beim Landeswettbewerb gehe es aber auch darum, ein umfassendes Bild über die Lage in Tirol zu erhalten sowie Vorbilder vorzustellen und auszuzeichnen.
Vergeben werden die Preise in vier Kategorien, die sich nach der Mitarbeiterzahl richten.
Weiterbildung, Karenz, Wiedereinstieg
Der Wettbewerb startet ab sofort, die Einreichfrist endet am 31. Oktober 2011.

Neben allgemeinen Fragen werden Themen wie Weiterbildung, Karenz und Wiedereinstieg sowie frauen- und familienfreundliche Maßnahmen behandelt.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News