Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
streit um Minarett
Caritas: Gebetsraum hat auch soziale Funktion
In der Debatte um das Minarett in Telfs sagt der Chef des Caritas-Integrationshauses, Jussuf Windischer, man könne feststellen, dass in dem Gebetsraum viel Soziales geschehe.
"Maßlose Übertreibung"
Die Diskussion, erklärte Windischer am Samstag in ORF Tirol heute, habe auch einen positiven Aspekt, dass man wahrnehme, dort geschehe etwas. Andererseits würde maßlos übertrieben, wenn man Angst vor einem jetzt nur mehr 15 Meter hohen Turm habe, "der Kirchturm ist 40 Meter hoch".

Man solle sich, so Windischer, mehr darum kümmern, was in diesen Häusern passiere. Dort geschehe auch viel Soziales. Ältere Mitbürger türkischer Abstammung könnten dort Schach spielen oder Tee trinken. „Unser Land braucht viele Gebetshäuser, Pfarrhäuser, Altenstuben – Einrichtungen die sich um die Menschen kümmern.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News