Wien ORF.at Rezepte
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:37
Gefüllte Ochsenaugen (Bild: ORF)
Gefüllte Ochsenaugen
Ochsenaugen sind eine bestimmte Sorte großer Fleischtomaten. Sie können aber auch andere große Fleischtomaten füllen. Ein Rezept der Familie Familie Cantarella, modifiziert von Angelika Kirchmaier.
Zutaten
3 Ochsenaugen-Tomaten, ersatzweise andere große Fleischtomaten (ca. 600 g)
Fülle
Gesamt ca. 200 g Zucchini und Aubergine, in kleine Würfel schneiden
½ Kugel Mozzarella (60 g), klein schneiden
2 EL Basilikumpesto, am besten hausgemachtes Pesto (30 g)
Pfeffer, Basilikum, Oregano, Thymian, Knoblauch, Kräutersalz.
Gefüllte Ochsenaugen (Bild: ORF)
Zubereitung
Von den Tomaten den Deckel abschneiden. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel oder einem Kugelausstecher (Parisienneausstecher) heraus schaben. Klein hacken. Restliches Gemüse ebenfalls klein hacken. Ca. ¼ Tasse Waser in eine Pfanne geben und aufkochen lassen. Das Gemüse hinzu fügen und zugedeckt ca. 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Das Wasser soll vollständig verdunstet sein. Vom Herd nehmen und mit den restlichen Zutaten vermischen. Die Tomaten damit füllen.
Im auf 180 °C Heißluft oder 200 °C Unter-Oberhitze vorgeheizten Backrohr ca. 20 Minuten backen.
Tipp: Man kann die gefüllten Tomaten auch in Folie einpacken und auf den Grill legen oder wenn sich der Griller zudecken lässt, die gefüllten Tomaten einfach auf eine Grilltasse setzen.
Beilagenvorschläge:
Brot, Salat, Kartoffeln, Couscous, Tomatensauce, Kräuter-Joghurtsauce aus Naturjoghurt, beliebigen frisch gehackten Kräutern, Kräutersalz und Pfeffer
ORF Logo Die Familie Cantarella und Angelika Kirchmaier wünschen gutes Gelingen!

Radio Tirol am Freitagvormittag, 15.7.11