Wien ORF.at Tourentipp
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:37
Kellerjochhaus (Bild: ORF/Gogl)
Leichte Bergtour auf das Kellerjoch
Am Kellner - wie die Unterlandler zum Kellerjoch sagen - ist man garantiert nicht allein. Fast von allen Seiten wird das Kellerjoch oberhalb von Schwaz bestiegen.
Exzellente Aussicht
Das Kellerjoch ist berühmt für die exzellente Aussicht: der Rundblick spannt sich von den Kitzbüheler Alpen über Großvenediger, den Zillertaler Alpen mit Olperer, den Stubaiern bis zum nahen Karwendel jenseits des Inntales.
Charakter: mit Liftbenützung leicht
Entfernung: Aufstieg 500 HM: 2.5 Stunden
Ausgangspunkt: Bergstation Spieljochbahn, Fügen
Blick vom Spieljoch (Bild Hubert Gogl)
Blick vom Spieljoch
Mit der Gondel auf das Spieljoch
Die vielleicht schönste und zugleich leichteste Variante ist der Anstieg vom Zillertal aus - vom Spieljoch. Mit der Spieljochbahn geht´s in der Gondel hinauf auf`s Spieljoch, auf fast 1860m. Damit bleiben noch ca. 500Hm Aufstieg
Gipfelkapelle (Bild Hubert Gogl)
Gipfelkapelle
Aufstieg auf das Onkeljoch
Kurze Zeit bleibt man in Liftnähe, steigt in einer Viertelstunde zum Onkeljoch (2066m) auf und folgt dann den zahlreichen Wegweisern Richtung Kellerjoch. Am sogenannten Alpinsteig - der schmale Steig (bezeichnet mit Nr.8) ist auf der Inntalseite - geht`s über die Nordseite des Kellerjochs Richtung Gipfel.
Blick nach Schwaz (Bild Hubert Gogl)
Blick nach Schwaz
Gipfelkapelle am höchsten Punkt
Hier hat man einen wunderbaren Blick auf das 1800m tiefer gelegene Schwaz. Das letzte Stück ist etwas steiler. Nach 2,5 Stunden erreichen Sie das 2344m hohe Kellerjoch. Am höchsten Punkt steht hier - nicht wie üblich ein Gipfelkreuz - sondern eine Gipfelkapelle.
Kellerjoch-Haus (Bild Hubert Gogl)
Kellerjoch-Haus
Über angenehmen Steig zurück
Der Abstieg führt zum Kellerjoch-Haus (2237m) knapp unterhalb des Gipfels und von dort über einen angenehmen Steig auf der Hochzillertaler-Seite zurück. Gartalm(1849m) und Geolsalm(kurzer Abstecher nach unten; 1733m) laden dabei nochmals zur Einkehr, bevor man die Bergstation Spieljoch wieder erreicht.

Die vier Stunden Gehzeit vergehen am Kellerjoch im Nu - auch Kinder werden von der abwechslungsreichen Rundtour begeistert sein.
Viel Spaß am Kellerjoch wünscht Hubert Gogl.