Wien ORF.at Tourentipp
TV-ProgrammTV-ThekRadioÖsterreichWetterSportIPTVNews
MI | 21.03 | 17:40
Radler erwünscht Aldranser Alm (1511m)
Die meisten Besucher der Aldranser Alm kommen mit dem Radl, viele wandern aber auch zur "Bussl Alm" hinauf.
Charakter: einfache Wanderung, bzw. Radltour
Entfernung: bis zur Alm 640 Hm; 6,5km
Ausgangspunkt: Kreisverkehr beim GH Hubertus
Bussl Alm
Die Aldranser Alm ist auch als Bussl Alm bekannt: Ob man will oder nicht, so schnell hat man gar geschaut und schon hat man bei der Ankunft auf der Aldranser Alm ein Bussl von der Wirtin Gitti "picken". Schließlich ist man ja bei der legendären Bussl Alm. Ob die vielen Radler und Wanderer aber wegen dem Bussl kommen, darüber will ich nicht spekulieren. Bevor man zu "Bussl-Ehren" kommt, heißt`s allerdings 640 Höhenmeter bewältigen.
Aldranser Alm (Bild: Hubert Gogl)
Der Ausgangspunkt ist beim Kreisverkehr oberhalb von Aldrans beim Gasthaus Hubertus (Ortsteil Fagslung; Kreuzung Aldrans/Sistrans/Rinn). Beim Kreisverkehr gibt es einige Parkplätze. Die Route führt am Gasthaus Hubertus vorbei durch die Siedlung Fagslung und geht bald nach der Siedlung in eine Schotterstraße über (nach 700m). Die Forststraße führt bald durchwegs durch den Wald, wobei hin und wieder ein kurzer Blick ins Tal zu erhaschen ist.
Aldranser Alm (Bild: Hubert Gogl)
Einer der seltenen Ausblicke
Der Fußweg kürzt die Kehren ab. Mit dem Mountainbike kann man sich nach knapp 4,4km entscheiden, ob man die letzten 2 km hart oder etwas leichter haben will. Die leichtere Variante, die fast alle wählen, führt rechts weiter. Die linke Strecke ist um 800m kürzer, dafür um einiges steiler. Nach 6,5km haben Sie`s geschafft - die malerisch gelegene Aldranser Alm auf 1511m Höhe ist erreicht.
Aldranser Alm (Bild: Hubert Gogl)
Runter vom Radl, oder den Rucksack abgestreift und schon hat man ein Bussl von der Wirtin "kassiert".

Ein Tipp von mir: Wer sich wehrt, kommt nicht gut an!! Viel Spaß beim Wandern oder Radeln zur Aldranser Alm wünscht Hubert Gogl.