Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Justizanstalt Innsbruck (Bild: ORF)
Justizanstalt Innsbruck
Erweiterungsbau eingeweiht
Am Mittwoch wurde in der Justizanstalt Innsbruck der jüngste Erweiterungsbau eingeweiht. Ein weiterer Grund zum Feiern war aber auch der Dienstantritt von Erwin Steiner, der jetzt vorübergehend die Geschicke des "Ziegelstadls" leiten wird.
Negative Schlagzeilen
Erwin Steiner, ist Oberstleutnant und kennt die Justizanstalt Innsbruck wie seine Westentasche. Ein leichtes Erbe tritt er allerdings nicht an, denn nach den heftig geführten Auseinandersetzungen zwischen dem früheren Anstaltsleiter Stefan Fuchs und Teilen der Justizwache war der "Ziegelstadl" zuletzt hauptsächlich mit negativen Schlagzeilen präsent gewesen.
Situation verbessert
Erwin Steiner ist jedoch zuversichtlich, dass diese Querelen der Vergangenheit angehören: "Das Team arbeitet gut und soweit ich die Personalvertretung und die übrigen Mitarbeiter kenne, sehe ich in der Zukunft wenig Probleme", so Steiner. Auch der Präsident des Oberlandesgerichtes teilt diese Hoffnung. Walter Pilgermair hat die Versetzung von Stefan Fuchs nach Oberösterreich bewirkt und ist sicher, dass sich die Situation jetzt verbessert.
Neue Aufgaben für die Strafanstalt
Mit der Eröffnung des Erweiterungsbaus kommen auf die Strafanstalt in Völs auch neue Aufgaben dazu. In Zukunft können hier auch mittellange Haftstrafen bis zu fünf Jahren verbüßt werden, bisher war das Gefängnis für Haftstrafen bis zu einem Jahr reserviert.

Mit dem Erweiterungsbau habe man jetzt die Möglichkeit, dass Jugendliche in einem eigenen Gebäude untergebracht werden können, so Justizministerin Karin Gastinger bei der Einweihung. Das bringe auch deutliche Erleichterungen für die Angehörigen, die früher nach Oberösterreich oder in die Steiermark fahren mussten um Häftlinge zu besuchen, so Gastinger weiter.

Sicherheitsbedenken die es gegen die Unterbringung der schwereren Jungs gegeben hat oder noch gibt, lässt die Ministerin nicht gelten. Alle Standards seien erfüllt und auf dem modernsten Stand, Bedenken müsse daher niemand haben.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News