Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Kitzbühel (Bild: ORF)
Szene-Treff
Kitzbühel - Heimat für viele Reiche
Kitzbühel ist nicht nur jährlich Treffpunkt der Prominenz beim berühmten Hahnenkamm-Rennen, sondern darüber hinaus auch beliebtes Urlaubsziel vieler Reicher. Und nicht wenige davon haben sich in der Gamsstadt angesiedelt.
8.500 Einwohner und 1 Mio. Nächtigungen
Der Tourismus ist die Haupteinnahmequelle der zwischen Hahnenkamm und Kitzbühler Horn gelegenen Gamsstadt, wie die Fremdenverkehrshochburg nach ihrem Wappentier oft bezeichnet wird.

Rund eine Million Nächtigungen zählt die Bezirkshauptstadt - unter ihnen viele Prominente und reiche Persönlichkieten aus Politik, Sport und Film. Auch Kristall-Erbin Fiona Swarovski und ihr Ehemann, Finanzminister Karl-Heinz Grasser, mieteten sich in einem umgebauten Bauernhaus ein, das nun offenbar ins Visier Krimineller geraten ist.
Kitzbühel ist für viele das zweite Zuhause
Franz Beckenbauer (Bild: APA)1.072 Zweitwohnsitze sind im 8.560 Einwohner und 8.801 Gästebetten zählenden Kitzbühel registriert.

In der Heimatstadt von Hansi Hinterseer sind unter anderem Fußballkaiser Franz Beckenbauer, Schauspielerin Uschi Glas, der frühere Mercedes-Boss Jürgen Schrempp, der offenbar ebenfalls ins Visier geratene Modezar Werner Baldessarini oder Schlagerstar Vicky Leandros Eigentümer von umgebauten Bauernhöfen, luxuriösen Landvillen oder schmucken Appartments.
Zweitwohnsitze sorgen oft für Diskussionen
Oft geraten die Reichen und Schönen mit den strengen Tiroler Grundverkehrsbestimmungen in Konflikt. Bauernhöfe mieten oder kaufen dürfen eigentlich nur Landwirte. Nicht als Zweitwohnsitze ausgewiesene Immobilien müssen eigentlich als Hauptwohnsitze deklariert werden.

Nur 80 Kilometer von Salzburg und 120 Kilometer von München entfernt nützen nicht nur Promis und Adabeis die Möglichkeit der schnellen Anreise und kommen im Winter vor allem zum Skifahren oder zu Großevents wie dem Hahnenkammrennen, das alljährlich rund 120.000 Besucher anzieht.

Im Sommer locken Golfplätze oder die Hinterseer-Open-Airs, die heuer 10.000 Fans zum Ausflug nach Kitz mobilisierten.
Bild: ORF (grasser_bauernhaus)
Unterhirzinger Hof
Auch Grasser/Swarovski leben in Gamsstadt
Kitzbühel suchten sich auch die Kristallerbin und ihre Familie für einen Wohnsitz aus und gerieten wegen der Anmietung des Unterhirzinger Hofes prompt in die Schlagzeilen. Der Streit mit den Behörden ist noch nicht ausgestanden. Der Hof selbst gehört einer Landwirtin.Die landwirtschaftlichen Flächen wurden in den vergangenen Monaten abgetrennt.

Für Schaulustige ist das Domizil leicht erreichbar. Es liegt in der Nähe des Schwarzsee nur 200 Meter von der Bundesstraße entfernt. Vor zu aufdringlichen Blicken ist er nur durch einen Lattenzaun geschützt. Derzeit wird er nicht von seinen prominenten Mietern benützt. Cobra-Beamte haben dort bis auf weiteres Stellung bezogen.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News