Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Bild: ORF
Namensänderung
Tiroler Berg wirbt für Wurstfirma
Der ehemalige Mullwitzkogel in Osttirol wird weiterhin "Wiesbauer-Spitze" heißen. Die Wiener Wurstfirma Wiesbauer hatte den Berg zu Werbezwecken umbenannt. Umweltminister Josef Pröll (ÖVP) will dagegen nichts unternehmen.
Der Mullwitzkogel (Bild: ORF) Umbenennung von Gemeinderat abgesegnet
Auf eine entsprechende Anfrage des FPÖ-Abgeordneten Gerald Hauser, wies Pröll die Aufforderung Hausers zurück, etwas gegen die vom Gemeinderat des Ortes Prägraten abgesegnete Umbenennung zu tun.

Auch liege der Berg außerhalb des Nationalparkgebietes Hohe Tauern und unterliege damit auch keinen Nationalparkbestimmungen, heißt es aus dem Umweltministerium.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News