Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Gamsbock (Bild: APA/Alpenzoo)
Alpenzoo
Liebestoller Bock bekommt Gummi für Hörner
Die kalte Jahreszeit heizt den tierischen Bewohnern im Tiroler Alpenzoo ordentlich ein. Besonders engagiert ist der Gamsbock Martin. Weil sein Liebeswerben so ungestüm ausfiel, mussten seine Spitzen entschärft werden.
Hörner mit Gummischlauch entschärft
Bei der rasanten Verfolgungsjagd durch das Gehege, bestand für die Gämsen die Gefahr, vom liebestollen Martin verletzt zu werden.

Der umtriebige Bock hatte zuvor seine Flitterwochen im Zoo in Salzburg verbracht. Seit kurzem ist er wieder daheim in Innsbruck, und soll nun im eigenen Rudel für Familienzuwachs sorgen.

Spätestens im Juni wird sich zeigen, ob seine Avancen von Erfolg gekrönt waren.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News