Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Basilika Mariathal (Bild: ORF)
KRAMSACH
Wallfahrtskirche wird zur Basilika erhoben
Eine nicht alltäglich religiöse Feier findet am Sonntag in Kramsach statt. Dort wird die Erhebung der Wallfahrtskirche Mariathal durch Papst Benedikt zur Basilika feierlich begangen.
Feierliche Zeremonie
Der Festakt begann um 9.00 Uhr mit einem Ehrensalut der Schützen. Der Salzburger Erzbischof Alois Kothgasser weihte zunächst die neuen Glocken und dann das päpstliche Wappen, sichtbares Zeichen jeder Basilika, über dem Hauptportal der generalsanierten Kirche anbringen.

Anschließend erfolgte der feierliche Gottesdienst. Abgeschlossen wurde die religiöse Feier mit einer gemeinsamen Agape.

Die Kirche Mariathal ist die fünfte Kirche in Tirol, die zur Basilika erhoben wird - nach Hall, Wilten, Stams und Absam. Die Verleihung des päpstlichen Ehrentitels Basilika soll die Verbindung mit Rom und die Bedeutung des Gotteshauses für die Seelsorge hervorheben.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News