Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Ferdinand Obenfeldner (Bild: ORF)
INNSBRUCK
Ferdinand Obenfeldner gestorben
In der Nacht auf Dienstag ist in Innsbruck der frühere SPÖ-Vizebürgermeister Ferdinand Obenfeldner gestorben. Er war 93 Jahre alt. Obenfeldner war viele Jahre Vizebürgermeister der Landeshauptstadt.
Pechlaner zum Tod von Obenfeldner
Obenfeldner war von 1962 bis 1985 Vizebürgermeister von Innsbruck. Er setzte vor allem bei der Abhaltung der olympischen Spiele 1964 und im sozialen Wohnbau Akzente. 39 Jahre lang leitete Obenfeldner als Direktor die Tiroler Gebietskrankenkasse.

Ernst Pechlaner, SPÖ-Stadtparteivorsitzender in Innsbruck würdigt Obenfeldner am Dienstag als großen Sozialdemokraten, Menschenfreund und Ehrenmann.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News