Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Unfall Brennerbundesstraße (Bild: ORF)
Chronik
Ölspur Auslöser für Unfall und Verkehrschaos
Eine Ölspur auf der Brennerbundesstraße war am Samstagnachmittag Ursache für mindestens drei Unfälle und eine dreistündige Totalsperre zwischen Schönberg und Mutters. Die Folge war ein Verkehrschaos im Bereich Innsbruck-Süd.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Auch einem Motorradfahrer wurde die Ölspur zum Verhängnis.
20-Meter Absturz - Lenkerin fast unverletzt
Eine Innsbruckerin stürzte mit ihrem Auto 20 Meter weit in die Sillschlucht ab, sie blieb fast unverletzt. Verunglückt sind weiters ein deutscher Motorradfahrer - er ist allein zu Sturz gekommen - und ein zweiter Autofahrer, dessen Fahrzeug von der rutschigen Fahrbahn in die Wiese geschleudert worden war.

Die Beseitigung der Ölspur dauerte relativ lange. Besonders folgenschwer war das an einem Tag mit Urlauberschichtwechsel. Bedingt auch durch die Baustellen staute es sich Samstagnachmittag teilweise von Hall-West bis zum Zenzenhof. Ab Nösslach gings dann ebenfalls nur im Schritttempo Richtung Sterzing.

Beim Kreisverkehr Mutters war Endstation.
Stau Autobahn (Bild: ORF)
Auf der A13 war ebenfalls Stau angesagt.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News