Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Max zu Schaumburg-Lippe (Bild: APA)
UNIVERSITÄT
Hat sich Schaumburg-Lippe Titel erschlichen?
Gegen den aus den Medien bekannten Prinz Mario Max zu Schaumburg-Lippe läuft an der Universität Innsbruck ein Verfahren wegen Plagiatsverdachts. Er soll seine Doktorarbeit zur Gänze abgeschrieben haben.
Schaumburgs Dissertation soll Plagiat sein
Die Universität Innsbruck hat ein behördliches Verfahren eingeleitet. Das wird am Mittwoch auf Anfrage des ORF Tirol bestätigt. Dafür wurden auch Gutachten eingeholt. Ausgangspunkt der Erhebungen dürfte ein der Austria Presseagentur vorliegendes Gutachten des österreichischen Medienwissenschafters Stefan Weber sein.
Wort für Wort wurde überprüft
Weber hat im Auftrag einer Anwaltskanzlei die Buchfassung der Dissertation von Mario Wagner - so der bürgerliche Name von Schaumburg-Lippe - mit dem Titel "Kann der Papst die Krise beenden?" überprüft. Sein Urteil: Die Plagiatsstellen würden sich "von der allerersten bis zur allerletzten Zeile Fließtext" ziehen.
Der Verfasser habe aus mehreren Enzykliken des Papstes, von Joseph Höffner sowie Sozialwissenschaftern bzw. -ethikern plagiiert. "Auffällig ist, dass sich die Plagiatsstellen - im Umfang von einem Einzelsatz bis zu eineinhalb Seiten Fließtext am Stück - durch die gesamte Arbeit ziehen, von der Kurzfassung am Textanfang bis zum Schlusskapitel, und sogar im wahrsten Sinne des Wortes von der allerersten bis zur allerletzten Zeile Fließtext." Dies lasse den Schluss zu, "dass der Autor 'methodisch' vorgegangen ist", so Weber, der auf 74 Buchseiten 37 plagiatorische Einzelübernahmen identifiziert hat.
Weber hält hochschulrechtliche Konsequenzen für unvermeidlich, wie er im Gutachten schreibt, das er der Uni Innsbruck übermittelt hat und die ihm im Mai versichert habe, dass sie die Vorwürfe gewissenhaft prüfen werde. "Der Fall ist klar, das muss zu einer Aberkennung des Doktortitels führen, alles andere wären sizilianische Verhältnisse", sagte der Medienwissenschafter gegenüber der APA.

Von Prinz Mario Max zu Schaumburg-Lippe liegt derzeit noch keine Stellungnahme vor.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News