Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Klaus Händl (Bild: Literaturverlag Droschl)
LEUTE
Händl Klaus bekam Kunstsalon-Autorenpreis
Der Tiroler Schriftsteller Händl Klaus ist am vergangenen Sonntag mit dem Kölner Kunstsalon-Autorenpreis 2011 ausgezeichnet worden. Mit dem Preis wird ein Autor ausgezeichnet, der für das Schauspiel Köln eine Uraufführung schreibt.
Uraufführung im Herbst
Die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung soll dem Schriftsteller ermöglichen, sich auf das Schreiben zu konzentrieren, heißt es in einer Aussendung des Schauspiel Köln.

Die Uraufführung von Händels Stück "Gabe/Gift" ist für den Herbst 2011 in der Halle Kalk geplant.
Schriftsteller, Dramatiker und Filmemacher
Händl Klaus wurde 1969 in Rum geboren und lebt in Wien, Berlin und Port am Bielersee (Schweiz). Nach der Schauspielausbildung in Wien folgte ein Engagement am dortigen Schauspielhaus. Außerdem spielte er in mehreren Filmen mit.

Sein Hörspiel Kleine Vogelkunde (ORF) wurde als Hörspiel des Jahres 1996 ausgezeichnet. 2007 erhielt Händl Klaus den Großen Literaturpreis des Landes Tirol.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News