Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Video ÖVP Frauen (Bild: YouTube)
LIFESTYLE
Skurriles Video macht im Internet die Runde
Ein Imagefilm der Tiroler ÖVP Frauen sorgt derzeit für Aufsehen auf YouTube. Das Video wurde ursprünglich für eine Veranstaltung der ÖVP Frauen produziert und zeigt den Tagesablauf einer "Powerfrau".
Rollenbild gipfelt in der "Erotischen"
Unter anderem erfüllt die Protagonistin die Rolle einer "Checkerin, Organisatorin, Karrierefrau, Lehrerin, Putzfrau, Köchin und Gepäckträgerin" - je nachdem welches Familienmitglied gerade Unterstützung braucht. Das Rollenbild gipfelt schließlich in der "Erotischen", die in einem roten BH ihrem Mann die Füße massiert.
Sonja Ledl-Rossmann (Bild: ÖVP Tirol)
Sonja Ledl-Rossmann: " Außerhalb der Veranstaltung ist das Video missverständlich."
Diskussionsgrundlage für Frauenveranstaltung
Die für das Video verantwortliche Tiroler ÖVP Frauenchefin Sonja Ledl-Rossmann gibt gegenüber dem ORF Tirol die misslungene Wirkung nach außen zu:

"Gedacht war das Video ja als Diskussionsgrundlage für den Einstieg in die große Frauenveranstaltung in der letzten Woche. Wenn man den Film außerhalb der Veranstaltung sieht, hat er natürlich eine vollkommen andere Wirkung. Das war auch der Grund, warum wir den Film entfernen ließen. Zwar gibt es viele Dinge, die die Frauen nebenher leisten, aber es ist sicher nicht in der überzogenen Form, wie sie der Film zeigt."
Film wurde vom Netz genommen
Der Spot stammte ursprünglich von der Homepage der Tiroler ÖVP Frauen und wurde am Freitagnachmittag vom Netz genommen.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News