Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Werner Senn (Bild: ORF)
nach wien
Werner Senn wird Leiter der Flugpolizei
Der Leiter der Alpinpolizei und des Zentrums für Alpine Sicherheit in Landeck Werner Senn geht nach Wien und wird dort Chef der österreichischen Flugpolizei.
Nicht immer gewünschte Unterstützung
70 Mitarbeiter, vom Piloten bis zum Techniker stehen ab 1. Dezember unter seinem Kommando. In Tirol hat Werner Senn, gerade mit dem Zentrum für alpine Sicherheit, oft nicht die gewünschte Unterstützung erfahren.

Gerade das letzte Jahr sei aus budgetären Gründen nicht leicht gewesen, sagte Senn gegenüber "ORF Tirol heute". "Ich werde aber nach wie vor für das ASI kämpfen und halte diese Institution für notwendig."

Am Donnerstag bekommt Werner Senn in Wien sein Ernennungsdekret überreicht. Sein Büro in Landeck räumte er bereits für seinen Nachfolger.
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News