Tirol ORF.at
MI | 11.04.2012
Bild: SPÖ (gangl_christa SPÖ)
landesregierung
Auch Landesrätin Christa Gangl tritt zurück
Auch der Rücktritt von Christa Gangl als SPÖ-Landesrätin ist seit Freitag fix. Gangl scheidet nach zwölf Jahren im Landtag und sechs Jahren in der Landesregierung aus.
Gefasst aber nicht unbewegt
Christa Gangl hat gefasst aber dennoch nicht unbewegt ihren Rücktritt mitgeteilt. Nach zwölf Jahren im Landtag und sechs Jahren in der Landesregierung nennt sie persönliche und gesundheitliche Gründe für ihre Entscheidung.
Zuständigkeit
In der Regierung war Gangl zuerst für Naturschutz, dann für Soziales zuständig. Flüchtlingsfragen oder das neue Grundsicherungsgesetz sind in ihre Zuständigkeit gefallen. Schon öfter gab es Gerüchte, wonach Gangl von der eigenen SPÖ frühzeitig abgelöst werden sollte.
Nicht unvorbereitet
Die SPÖ habe Gangls Entscheidung nicht unvorbereitet getroffen, sagt der Bezirksobmann der SPÖ Innsbruck-Land Erwin Niederwieser, der die Menschlichkeit und soziale Kompetenz der scheidenden Landesrätin ausdrücklich lobt
Dank von Gschwentner
Dank an Gangl kommt auch von SPÖ-Parteichef Hannes Gschwentner. Er betont, die Partei habe bis zum nächsten Landtag im Februar Zeit, die Nachfolge zu regeln und gewissenhaft nach dem/r besten Nachfolger/in zu suchen.
Quereinsteiger denkbar
Das neue SPÖ-Regierungsmitglied muss nicht weiblich sein und muss auch nicht aus dem Bezirk Innsbruck-Land kommen. Auch Quereinsteiger oder eine Veränderung der Zuständigkeiten innerhalb der SPÖ-Regierungsressorts kann sich Gschwentner vorstellen.
Sozial-Landesrätin
Christa Gangl ist seit 1987 im Tiroler Landtag.
Sie war eine Regierungsperiode lang Vizepräsidentin des Landtages. Regierungsmitglied ist sie seit 1999. Zuständig zuerst für Umwelt- und Naturschutz, seit 2002 für Soziales.
Nachfolge
Auch um SPÖ-Landesrätin Christa Gangl hat es zuletzt immer wieder Gerüchte um eine vorzeitige Ablöse gegeben. Gleich nach der Wahl im September 2003 versuchte Parteichef Hannes Gschwentner den Obmann der "Naturfreunde", Thomas Pupp, an Stelle Gangls in die Regierung zu hieven. Doch die SPÖ legte sich damals dagegen quer.
Bild: SPÖ (gangl_christa SPÖ)
Christa Gangl
Ganz Österreich
Tirol News

 
TV-Programm TV-Thek Radio Österreich Wetter Sport IPTV News